Vorreiter bei der Digitalisierung von Ausländerbehörden und Einwanderungs-Prozessen in Niedersachsen“

Maria Krüger

Lingen, Germany

11 November 2023

Mit einer beeindruckenden Initiative hat die Linvelo @BITECC GmbH ein wegweisendes Pilotprojekt zur Verbesserung und Digitalisierung von Ausländerbehörden und Einwanderungs-Prozessen gestartet. In Zusammenarbeit mit der Stadt Lingen (Ems), der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen (Ems), der Wachstumsregion Ems-Achse e.V. und dem Niedersächsischen Wirtschaftsministerium wird dieses Projekt die Digitalisierung in der Region vorantreiben.

Der Bedarf an KI und Digitalisierung wird vor allem im Zusammenhang mit Formularprozessen und bürokratischen Abläufen in Behörden immer deutlicher. Bisher zeitaufwändige Schritte wie das Ausfüllen, Ausdrucken, Unterschreiben und Versenden von Dokumenten werden durch die Digitalisierung gestrafft, um den Prozess effizienter zu gestalten und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Dieses Projekt wurde durch die Erfahrungen bei der Rekrutierung ukrainischer Mitarbeiter vor eineinhalb Jahren angeregt. Die ineffizienten Prozesse in Behörden und Unternehmen, die noch auf traditionellen Methoden basieren, wurden deutlich. Nach viel Programmierung, Design, Diskussionen und Präsentationen hat das Team von Linvelo @BITECC einen Meilenstein erreicht, der die Zukunft der digitalen Verwaltung in Niedersachsen positiv gestalten wird.

Olaf Lies im Namen des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Bauen, Verkehr und Digitalisierung, Dieter Krone im Namen der Stadt Lingen, Dirk Lüerßen im Namen der Wachstumsregion Ems-Achse, Ferhat Asi und Oleksandr Kotsyuba im Namen von Linvelo @BITECC haben den Start des „Pilot-Projekt Digitalisierung von Ausländerbehörden und Einwanderungs-Prozess“ unterzeichnet.

Kontakt

    Book a call